ONLINE-KURS
mit individueller Betreuung

Bilder-Organisation und Bearbeitung mit Adobe Lightroom Classic

Dies ist ein spezieller Online-Workshop, der ohne persönlichen Kontakt auskommt und trotzdem eine individuelle Beratung und Betreuung beinhaltetet. Dies wird durch einen Mix aus verschiedenen Medien wie Videoschulung, Arbeitsblätter, Videochat oder telefonischer Kontakt zum Dozenten erreicht. Die Cloud der VHS dient dabei als Plattform.

Wir legen Wert darauf, dass keine besonderen technischen Ausstattungen oder Kenntnisse für die Teilnahme erforderlich sind. Der Startpunkt und die Lerngeschwindigkeit kann jeder Teilnehmer individuell selbst festlegen.

Anmeldung:

Bei der VHS Göppingen

Es ist egal wo Sie wohnen, da die Durchführung nur über die VHS-Cloud und mit Telefon- oder Videokontakt stattfindet.

Kosten:

79 Euro

Kursstart und Dauer

Der Start des Kurses ist jederzeit unabhängig vom Kurssemester der VHS möglich. Zu einem frei wählbaren Zeitpunkt, frühestens 14 Tage nach Anmeldung wird der Zugang in die Cloud übermittelt. Ab Freischaltung des Online-Kursbesuchs besteht mindestens 8 Wochen Zugang zu den Unterrichtsmaterialien und dem individuellen Kontakt per Telefon oder Videochat zum Dozenten. Die Zeiträume können auf Wunsch auch verlängert werden.

Für das Feedback oder Probleme und Fragen steht Uwe Mayer für jeden Teilnehmer individuell telefonisch oder wenn technisch möglich in einem Videochat für ca. 2 x 20 Minuten zur Verfügung.

Ausschreibung

ADOBE LIGHTROOM ist vor allem für die Organisation und einfache Bildoptimierung geeignet – für den Profi, wie auch für den ambitionierten Amateur. Vor allem die Be- und Verarbeitung in Blöcken ist sehr zeitsparend. So kann das Umbenennen, die Vergabe von Stichworten und Kennzeichnungen (Sterne und Farben) und vieles mehr nicht nur für jedes Foto einzeln, sondern für alle markierten Bilder erfolgen. Auch die Bild-Optimierung und -Bearbeitung kann für mehrere Fotos gleichzeitig erfolgen oder die Attribute können von einem Foto auf das andere kopiert werden.

LIGHTROOM speichert alle Veränderungen automatisch intern und verändert nicht das Original. So entfallen auch das zeitintensive Umbenennen und Speichern der Bilder und alle Veränderungen können auch später jederzeit rückgängig gemacht oder weiter verändert werden.

Der Workshop ist auf die CLASSIC-Version von Adobe Lightroom ausgelegt. Die Bedienung der CC-Version weicht vor allen in der Organisation etwas davon ab.

Inhalte:

  • Grundlagen des Programms
  • Kennzeichnung der besten Fotos auf der Speicherkarte
  • Importieren der guten Fotos auf die Festplatte
  • Vergabe von Kennzeichnungen und Stichworten
  • Optimieren der Fotos
  • Bildbearbeitung einzeln und in Blöcken
  • Anlegen von virtuellen Kopien und Sammlungen
  • Suchen nach Kriterien und Stichworten
  • Exportieren von Fotos für die Weiterverwendung

Ablauf:

  1. Vermitteln der Grundlagen zur Nutzung des Programms mit Arbeitsblättern und Videos
  2. Persönliche Betreuung per Telefon oder Videochat ca. 20 Minuten)
  3. Schritt für Schritt Erklärung der einzelnen Schritte in Videos
  4. Feedback und persönliche Betreuung per Telefon oder Videochat ca. 20 Minuten)

Voraussetzungen

Telefon, E-Mail-Adresse, Internetzugang und ein wenig technisches Verständnis für die Nutzung der VHS-Cloud sowie Grundkenntnisse in der Computernutzung und Windows.